WAHLEMPFEHLUNG
für die OB-Stichwahl am 14.10.2018 in Potsdam:

 

DIE aNDERE strebt tiefgreifende Veränderungen der städtischen Bau-, Verkehrs- und Sozialpolitik an.

Wir lehnen eine Politik fauler Kompromisse und des geringeren Übels ab.

Für die Stichwahl empfehlen wir allen Wahlberechtigten, sich gut zu informieren, um fundiert zu entscheiden, ob und ggf. wen sie wählen.

Die OB-Wahl 2018 ist in Potsdam zumindest für DIE aNDERE und mich vorbei.

Mit stadtweit 11,4% der abgegebenen gültigen Stimmen landeten wir hinter den Kandidat*innen von SPD, Linken und CDU auf dem vierten Platz vor AfD und Bündnisgrünen.

In Babelsberg Nord und Süd erreichten wir jeweils Platz 2 hinter Mike Schubert (SPD), in der Brandenburger Vorstadt, P-West und der nördlichen und südlichen Innenstadt Platz 3 hinter Mike Schubert und Martina Trauth (Linke).

Sensationell rereichten wir mit 15,1% in Uetz-Paaren Platz 3 hinter Mike Schubert und Götz Friedrich (CDU) und am Schlaatz stattliche 10,2%.

Alle Ergebnisse im Detail gibt es HIER.

Ich möchte mich noch einmal bei allen bedanken, die für unsere Wahlkampagne  Plakate layoutet, geklebt und aufgehangen, Spenden überwiesen, Flyer verteilt, Standdienste absolviert, Texte überarbeitet, Rikscha gefahren, Bier gebraut, Mobilisierungsfilmchen gebastelt, T-Shirts gedruckt, Buttons gebastelt, Plakate in die Fenster gehangen oder unsere Wahlparty durch Musik, Raum und Geschenke bereichert haben …

Natürlich bleiben wir weiter an den Themen dran.

Eine andere Stadt ist möglich!

 

 

 

 

 

Offenbar hat unser Wahlkampf einigen Menschen gefallen. Uns erreichten in den letzten Wochen einige  Spenden aus der Stadtbevölkerung, die uns ermöglichen, noch einige Großplakate aufzustellen.

Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir nun auch noch auf den Grünflächen und an Verkehrsknotenpunkten der Stadt die idyllische Harmonie parteiübergreifenden Lächelns durch politische Aussagen und Inhalte stören – wir konnten einfach nicht anders als anders.

Dienstag, 11.09.

18 Uhr freiland, Haus 2

OB-Talk „Potsdamer Mitte neu denken“

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Mittwoch, 12.09.

10-13 Uhr Keplerplatz

Infostand

20 Uhr Kulturscheune Marquardt

OB-Talk mit Ortsvorsteher

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Donnerstag, 13.09.

14-17 Uhr Markthalle, Breite Str.

Infostand

18 Uhr Haus der Natur

OB-Talk des VCD

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Freitag, 14.09.

18 Uhr Groß Glienicke, GS Am Hechtsprung

OB-Talk der 3 BI aus Gr Glienicke

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Samstag, 15.09.

8-13 Uhr Weberplatz

Infostand

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Sonntag, 16.09.

13 Uhr Volkspark

Talkrunde des Energieforums zum Klimaschutz

evtl. 11-16 Uhr Infostand Biosphäre

In den letzten Tagen erreichten mich mehrere Mails und Anrufe, in denen nach meiner Position zum Erhalt des Waldstückes zwischen dem Sportplatz des FSV 74 und der Tram-Wendeschleife in der Rudolf-Breitscheid-Straße gefragt wurde. Die Fraktionen SPD und CDU haben beantragt, zu prüfen, ob dieser Wald gefällt werden kann, um dort einen Sportplatz zu bauen. Über den Antrag entscheiden die Stadtverordneten am Mittwoch (5.9.).

Ich habe die Petition der Bürgerinitiative Babelsberger Wald früh unterschrieben und deren Anliegen immer aktiv unterstützt. Zum Abschluss der Fahraddemo am vergangenen Samstag (1.9.) habe ich auch einen kurzem Redebeitrag gehalten. Link zum Redemitschnitt

Die Position unserer Wählergruppe ist eindeutig. Wir wollen den Wald nicht antasten und fordern stattdessen den Ausbau der Bestandssportplätze Sandscholle, Nowawiese und Rudolf-Breitscheid-Straße. Dadurch kann der Fehlbedarf von 2-3 Sportplätzen in Babelsberg vollständig gedeckt werden.

In der SVV am 5.9. werden wir deshalb beantragen, Sportstättenpotenziale nur auf den Bestandssportplätzen zu prüfen.

Märkische Allgemeine vom 03.09.2018

In den nächsten Tagen sind wir in den folgenden Stadtteilen mit Ständen unterwegs:

Mittwoch, 05.09.  09-12 Uhr  Bassinplatz

Mittwoch, 05.09.   14-16 Uhr  Fr.-Wolf-Straße, Tramhaltestelle

Donnerstag, 06.09.  06-08 Uhr Klinikum „Ernst von Bergmann“

Samstag, 08.09. 09-13 Uhr Weberplatz.

Der MAZ-Talk ist für #TeamBoede wohl ganz gut gelaufen. Prima, dass es die Veranstaltung noch einmal in voller Länge zum Ansehen gibt.

MAZ Talk Aufzeichnung

Auch in dieser Woche werden wir viel mit Infoständen in der Stadt unterwegs sein:

 

Dienstag (28.08.) 6-8 Uhr zum Schichtwechsel am Klinikum „Ernst von Bergmann“

Dienstag (28.08.) 18-19.30 Uhr Treffpunkt Freizeit

Mittwoch (29.08.) 6-8 Uhr zum Schichtwechsel am Klinikum „Ernst von Bergmann“

Mittwoch (29.08.) 16-18 Uhr Bassinplatz

Freitag (31.08.) 10-13 Uhr, REWE Golm

Freitag (31.08.) 14-17 Uhr, Eiche Nahkauf

Samstag (01.09.) 09-12 Uhr, Kiezspaziergang mit der Westkurve

Samstag (01.09.) 13 Uhr Stadthaus, Abschlusskundgebung „Babelsberger Wald muss bleiben“

Samstag (01.09.) 14 Uhr Stadtteilfest Keplerplatz

 

Außerdem finden am 29.08. der MAZ-Talk, am 30.08. der Talk im Club, am 01.09. eine Gesprächsrunde im Rechenzentrum und am 02.09. der OB-Talk des RBB statt. Näheres ist unter TERMINE zu finden.